Aus- und Weiterbildung am Standort Varel

Die Wahl eines Wohnsitzes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Angebot an Wohnraum, Lebenshaltungskosten, Freizeitangebot, das schulische Umfeld und der Arbeitsmarkt. Varel ist ein attraktiver Standort und bietet neben den sog. weichen Faktoren auch einen leistungsfähigen Arbeitsmarkt.

Das Angebot an Ausbildungsplätzen ist umfangreich und vielfältig. Die Unternehmen legen großen Wert auf eine hochwertige Aus- und Weiterbildung.

Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages hat ergeben, dass ein Großteil der Unternehmen einen Teil der Auszubildenden zu Nachhilfemaßnahmen schicken muss, da sie den Anforderungen der Ausbildung noch nicht gewachsen sind. Auch in Varel gibt es verschiedene Projekte zur Frühförderung von potentiellen Nachwuchskräften z.B. den Lernort Technik, der unter anderem auch vom WFV unterstützt wird. Hier werden Kinder schon im Grundschulalter (und auch in anderen Klassenstufen) an das Thema Technik herangeführt.

Darüber hinaus gibt es in Varel innerhalb der Agenda 21 eine Agendagruppe Arbeit und Wirtschaft mit dem Schwerpunktthema "Ausbildungssituation von Jugendlichen in Varel".

Das Ziel ist die Verbesserung der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern der allgemein bildenden Schulen.


 

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung
Einverstanden